Was ist eigentlich die "Vesperkirche vor Ort?"

Die Vesperkirche kommt zu IHNEN. Das ist Entscheidende. Sie kommt zu Ihnen nach Hause. Oder sie ist "vor Ort". Die Vesperkirche ist aber auch noch anders präsent und sichtbar. "Vesperkirche vor Ort". Was heißt das?

Vesperkirche ist sichtbar "vor Ort"

Die Vesperkirche ist in diesem Jahr ein großer Besuchsdienst. Vesperkirchenboten bringen die Vesperkirche zu den Menschen, die sich dazu anmelden: "Ja ich will die Vesperkirche bekommen. Bringt mir eine Vesperkirchentüte vorbei" Anmeldung hier!

Wer keinen Besuch haben möchte und wer vergessen hat sich anzumelden kann auch zur "Vesperkirche vor Ort" gehen. Dort sind Leute mit ffenen Ohren und Zeit zum Zuhören. Dort kann man sich auch die Vesperkirche abholen - in Form einer Vesperkirchentüte. Da ist auch die Mahlzeit drin.

Die Vesperkirche ist "vor Ort" sichtbar in Hütten, wie man sie vom Weihnachtsmarkt kennt.

Hie sind die Vesperkirchenhütten zu finden:

Calw: am Unteren Ledereck.

Altburg: gegenüber der Fa. Getränke Pfrommer

Wimberg: auf dem Edeka-Parkplatz

Heumaden: an der Versöhnungskirche

Stammheim: am alten Feuerwehgerätehaus